Zur Startseite

Beiträge nach Tags

I N N E H A L T E N

Sacha Furrer Zoller01.12.2019

»Ein kurzes Innehalten kann den Verlauf eines ganzen Tages verändern.» Quelle unbekannt
Letzte Woche musste ich so richtig über mich selbst den Kopf schütteln... Ich habe ein Paket zwecks Retoure auf die Post gebracht und am nächsten Tag stand es wieder vor unserer Haustüre... Vor lauter „schnell, schnell“ habe ich vergessen unsere Adresse zu überkleben... So musste ich das grosse Paket ein 2. Mal zur Post schleppen! Da ist mir wieder bewusst geworden, dass es wirklich sinnvoll sein kann, innezuhalten, durchzuatmen und sich zu überlegen, was der nächste Schritt ist...

Innehalten

Innehalten ist für mich auch in der Arbeitswelt wichtig. So mache ich mir Ende Jahr stets Gedanken darüber, was gut funktioniert hat und führe dies im nächsten Jahr weiter. Und die Dinge, die nicht oder weniger gut funktioniert haben, lasse ich weg oder gebe keine Energie mehr hinein.

Wie sieht es bei Ihnen aus?
• Haben Sie vor den Feiertagen noch ein Zeitfenster, in dem Sie innehalten können?
• Was nehmen Sie ins 2020 mit? Und was lassen Sie zurück?
• Wie wäre es, das Jahr mit einem Ritual abzuschliessen?
• Wann lagen Sie das letzte Mal auf der Couch und haben einfach nur der Musik gelauscht?
• Welche 3 Dinge haben Sie heute glücklich gemacht?

Ich wünsche Ihnen allen eine besinnliche Adventszeit und „wir können die Zeit nicht anhalten, aber INNEHALTEN können wir zu jeder Zeit.“ Kurt Haberstich

Sonnige Mehrblick-Grüsse
Sacha Furrer Zoller


Aktuelles
"Mehr(blick-fz) als ein Impuls - Ich und meine Kommunikation“ ist ein 3-Stunden Workshop mit dem Ziel, seine eigene Persönlichkeit besser zu verstehen und damit auch Ihre Reaktionen auf andere. Wir analysieren Ihre Persönlichkeit mit dem

APAG

Sie lernen vier Persönlichkeitstypen mit ihren Denk- und Verhaltensmustern, ihren bevorzugten Arbeitsgewohnheiten und Entwicklungspotentialen kennen. Der nächste Workshop findet am 14. Januar 2019 von 18 – 21 Uhr statt. Weitere Informationen unter https://fz-consulting.ch/de-wAssets/docs/Ich-und-meine-Kommunikation.pdf

Telefoncoaching! Neben dem 1:1 Coaching und Coaching in Workshops biete ich neu Coaching am Telefon an. Immer mehr Menschen möchten schnell und unkompliziert eine Fragestellung oder ein Problem gelöst haben. Weitere Informationen unter sf@fz-consulting.ch

Der nächste Karriere-Navigator Workshop findet am 24./25. Januar 2020 statt. Mehr dazu unter https://fz-consulting.ch/de/arbeitsschwerpunkte/karriere-navigator/workshop.php

Lebensmitte - wo stehe ich?

Sacha Furrer Zoller01.07.2019

»Die schwerste Lektion im Leben ist zu entscheiden welche Brücke man benutzen und welche man abbrechen soll.» Autor unbekannt

Neulich lachte jemand und meinte: „Ah, du gehörst auch zum Club der 69er?“ Fast gleichzeitig kam die Einladung zu einem online Kongress mit dem Thema „Wendepunkte Lebensmitte“. Ja, ich oute mich hier... im Herbst werde ich 50 Jahre alt. Somit habe ich meine Lebensmitte ziemlich sicher schon erreicht. Nie hätte ich gedacht, dass diese Zahl doch so einiges bei mir auslöst und (auch) mich dazu einlädt, persönlich Bilanz zu ziehen.

Lebensmitte

In der Lebensmitte lohnt es sich, auf das vergangene Leben zu schauen und sich einige Fragen zu stellen über das was war, und das was noch kommen soll.

Mein Leben nach 50 Jahren:
• Wo stehe ich im Moment?
• Worauf bin ich stolz?
• Welcher Chance trauere ich nach?
• Wie weit führe ich ein selbst- oder fremdbestimmtes Leben?
• Was will ich loslassen (vielleicht auch Freundschaften)?
• Was möchte ich noch realisieren (Träume, Wünsche)?
• Welche Optionen habe ich noch?
• Mit wem lässt sich das realisieren?

Für mich ist die Lebensmitte auch eine Chance mit meinen eigenen Unzulänglichkeiten Frieden zu schliessen...
Wenn Sie sich die Frage stellen: «Wenn nicht in diesem Leben, wann dann?», dann ist der Workshop „Klarheit schaffen – Erfolgskurs setzen“ genau das Richtige für Sie. In einer Gruppe von maximal 5 Teilnehmenden, setzen wir uns über mehrere Wochen mit den - aus meiner Sicht - 5 wichtigsten Fragen der Standortbestimmung auseinander. Der Workshop ist für alle gedacht, die etwas verändern möchten und/oder aufgrund von Umständen müssen. Und für alle, die Lust haben, sich selber besser kennenzulernen und an sich zu arbeiten.
Details unter "aktuelles".

Sonnige Mehrblick-Grüsse und geniessen Sie das Leben, denn die Lebensmitte kommt schneller als man manchmal denkt ☺.


Sacha Furrer Zoller

Aktuelles:
Im Workshop „Klarheit schaffen, Erfolgskurs" werden Sie über mehrere Wochen auf Ihrem Weg begleitet, Ihr Leben in die Hand zu nehmen. Nächster Start am 4. September 2019. Details unter https://www.fz-consulting.ch/de/standort-und-laufbahn/klarheit-schaffen-erfolgskurs-setzen.php

NEU: Unter "Mehr(blick-fz) als ein Impuls" sind 3-Stunden Workshops ab September 2019 in Planung. Diese sind als eine Art Vertiefung der bisherigen Impulsvorträge gedacht. Immer mit dem Ziel, seine Persönlichkeit besser zu verstehen. 

Der nächste Karriere-Navigator Workshop findet am 27./28. September 2019 statt. Mehr dazu unter https://www.fz-consulting.ch/de/arbeitsschwerpunkte/karriere-navigator/workshop.php

Dranbleiben bei jeder Witterung

Sacha Furrer Zoller01.05.2018

Kalo Mina diesen Monat direkt von einer Insel in den Kykladen.Ich liebe es früh morgens in den Hafen zu laufen, um den Fischern dabei zuzusehen, wie sie nach dem Fischfang in den Hafen zurückkehren. Sie sortieren die gefangenen Fische und bieten diese den Einheimischen sowie einzelnen Touristen an - es wird gehandelt und gefeilscht. Am Schluss bleibt ein Lachen auf beiden Seiten und man geht zufrieden nach Hause. Und diese Szene wiederholt sich jeden Tag, jeden Monat, jedes Jahr auf's Neue.

Dranbleiben bei jeder Witterung

Dranbleiben bei jeder Witterung. Jeden Tag auf's Neue auf das Meer rausfahren - unabhängig wie der Fang ausfällt, unabhängig wie sich das Wetter entwickelt. Die Fischer bleiben dran, weil es ihre Passion ist, ihr Herzblut und ihr Einkommen sichert. Dieses Bild von den griechischen Fischern hilft mir immer wieder, wenn ich es schwierig finde dran zu bleiben oder mich neu zu motivieren meinen Weg weiterzugehen. Nach bald 5 Jahren Selbständigkeit weiss ich, dass es sich lohnt dranzubleiben. Meine Freiheit würde ich nicht mehr aufgeben! Möchten Sie herausfinden, warum es sich für Sie jeden Tag lohnt auf's Meer raus zu fahren?

Kostenloses
Workbook

5 Fragen einer
Standortbestimmung

Sacha Furrer Zoller lic. iur.  |  FurrerZollerConsulting  | Amtsstrasse 3 | CH-8610 Uster | Tel. +41 79 755 74 76 | sf@fz-consulting.ch

ICF Member Badge