Zur Startseite

Dranbleiben bei jeder Witterung

Sacha Furrer Zoller, 01.05.2018

Kalo Mina diesen Monat direkt von einer Insel in den Kykladen.Ich liebe es früh morgens in den Hafen zu laufen, um den Fischern dabei zuzusehen, wie sie nach dem Fischfang in den Hafen zurückkehren. Sie sortieren die gefangenen Fische und bieten diese den Einheimischen sowie einzelnen Touristen an - es wird gehandelt und gefeilscht. Am Schluss bleibt ein Lachen auf beiden Seiten und man geht zufrieden nach Hause. Und diese Szene wiederholt sich jeden Tag, jeden Monat, jedes Jahr auf's Neue.

Dranbleiben bei jeder Witterung

Dranbleiben bei jeder Witterung. Jeden Tag auf's Neue auf das Meer rausfahren - unabhängig wie der Fang ausfällt, unabhängig wie sich das Wetter entwickelt. Die Fischer bleiben dran, weil es ihre Passion ist, ihr Herzblut und ihr Einkommen sichert. Dieses Bild von den griechischen Fischern hilft mir immer wieder, wenn ich es schwierig finde dran zu bleiben oder mich neu zu motivieren meinen Weg weiterzugehen. Nach bald 5 Jahren Selbständigkeit weiss ich, dass es sich lohnt dranzubleiben. Meine Freiheit würde ich nicht mehr aufgeben! Möchten Sie herausfinden, warum es sich für Sie jeden Tag lohnt auf's Meer raus zu fahren?

Kostenloses
Workbook

5 Fragen einer
Standortbestimmung

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

2471 - 1

Sacha Furrer Zoller lic. iur.  |  FurrerZollerConsulting  | Amtsstrasse 3 | CH-8610 Uster | Tel. +41 79 755 74 76 | sf@fz-consulting.ch